homburgplacesiBBS: Tuning auf höchstem Niveau

1970 erblickte eines der heutigen Schwergewichte im Tuning das Licht der Welt. Die Firma BBS wurde in Schiltach von Heinrich Baumgartner und Klaus Brand gegründet. Die Initialen der beiden Firmengründer sowie der Anfangsbuchstabe des Gründungsortes ergaben den Namen BBS. Schon zwei Jahre nach der Gründung sorgte BBS für Furore. Die Firma entwickelte eine dreiteilige Rennfelge, die es so noch nicht gab. Innerhalb nur weniger Jahre setzte sich diese Felge im gesamten Rennsport durch. Aus der Ideenschmiede BBS wurde so der berühmte Felgenbauer BBS.

Die Erfolgsgeschichte der dreiteiligen Rennfelge verlagerte sich im Jahr 1983 auch auf die Straße. Das sogenannte RS-Rad wurde aus der Tau…

Welche Motoren vertragen E10-Kraftstoff

Die Regierung hat Vorgaben zum Klimaschutz zu erfüllen. Sie muss eine bestimmte Menge an Energie einsparen. Entschieden hat sie sich, dies vollständig über den Kraftstoff für Autos und Lkws zu tun. Deshalb wurde Anfang des Jahres eine neue Benzinsorte eingeführt. Der Super E10 genannte Kraftstoff unterscheidet sich vom normalen Superbenzin durch eine erhöhte Beimischung von Bioethanol. Bioethanol wird aus Pflanzen gewonnen, wodurch die Erdölressourcen etwas geschont werden. Ob diese Maßnahme in dieser Hinsicht wirklich Sinn macht, sei einmal dahingestellt. Für Unsicherheit bei den Autofahrern hat sie auf jeden Fall gesorgt.

Nicht jeder Motor verträgt nämlich den höheren Anteil…

Wer sich neidischer Blicke auf den Straßen sicher sein will, muss nicht immer ein extrem teures und luxuriöses Auto fahren. Auch ein Oldtimer sorgt für so manchen Blick von Passanten und anderen Autofahrern. Beim Kauf eines Oldtimers als Gebrauchtwagen ist natürlich auch einiges zu beachten.

Zunächst einmal muss der Gebrauchtwagen mindestens dreißig Jahre alt sein, um als Oldtimer zu gelten. Ist dies der Fall, bekommt das Fahrzeug ein besonderes Kennzeichen für historische Fahrzeuge. Zu erkennen ist dies an einem H, welches auf dem Nummerschild angebracht ist. Zu beachten ist in diesem Zusammenhang aber, dass Gebrauchtwagen, die als historisches Fahrzeug gelten sollen, sich in unve…

Tuning am Wörthersee

Jedes Jahr im Sommer findet eines der bekanntesten Tuningtreffen Europas statt. Am Wörthersee in Österreich versammeln sich dann getunte und aufgemotzte Fahrzeuge der Marken Audi und VW zu einem viertägigen Event, welches wohl seinesgleichen sucht.

Nicht nur Tuning-Enthusiasten haben sich diesen Termin groß im Kalender angestrichen. Auch die Hersteller von Tuningteilen fiebern diesem Event entgegen. Das erscheint auch logisch, denn sie machen an diesen vier Tagen alles andere als schlechte Umsätze. Es gibt sogar Hersteller, die eigens für das Treffen am Wörthersee Tuningteile entwerfen. So hat der Felgenhersteller Dotz zum Beispiel eine spezielle Felge für das 30. Jubiläumstreffe…

 

BBS: Tuning auf höchstem Niveau

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *